Mögliche Praktikumsstellen im UK

Wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Einen bezahlten Praktikumsplatz im Ausland zu finden, kann sehr zeit- und nervenaufreibend sein. Damit Du Dir keine Sorgen darum machen musst, im Ausland dann ohne eine passende Praktikumsstelle dazustehen, helfen wir Dir dabei. Wir vermitteln Dich im Hotel- oder Gastronomiebereich (Hotels, Pubs, Restaurants, Cafés, Systemgastronomie) nach England. Das ganze United Kingdom steht Dir offen. Und das Beste daran: dieses Praktikum wird bezahlt! Du musst Dir somit keine Sorgen machen, ob Du genügend Geld angespart hast oder im Ausland womöglich zu abhängig von Deinen Eltern sein wirst, da Du gleich einen Verdienst hast. So kannst Du Deine Zeit im Ausland ohne Geldsorgen und das Land mit all seinen Vorzügen genießen.

Praktika - Deine Möglichkeiten

Hier eine Auswahl unserer Praktikumsstellen für Dich:

waiter
Kellner: Die klassischen Aufgaben eines Kellners sind die Bedienung der Gäste mit Speisen und Getränken. Allerdings ist der Kellner gleichzeitig auch Ansprechpartner und Repräsentant des Betriebs. Man ist sozusagen die Verbindung zwischen den Gästen und dem Betrieb, womit man eine wichtige Aufgabe erfüllt. In dieser Arbeit ist vor allem Multitasking gefordert, d.h. die Fähigkeit mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen zu können. Wichtig dabei ist dann natürlich auch die Unterhaltung mit den Gästen. Da Du im direkten Kontakt mit diesen stehst, lernst Du schnell effizient mit der englischen Sprache umzugehen und sie einzusetzen.





barkeeperBarkeeper: Ein Barkeeper (engl. bartender) arbeitet hinter der Bar. Er ist zuständig für das Mixen und Servieren von Getränken. Desweiteren prüfen sie auch die momentanen Bestände und treffen weitere wichtige Vorbereitungen für die Arbeit hinter der Theke. Ein gewisses Maß an Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen sind hier wichtig, da viele Gäste kleinere Unterhaltungen führen wollen. So kannst Du Deine Englischkenntnisse nicht nur mit Gesprächen mit Deinen Arbeitskollegen, sondern eben auch mit den Gästen deutlich aufwerten. Dabei ist Dir niemand böse, wenn Du mal Fehler machst, also trau Dich einfach und Dein Englisch wird sich schnell verbessern.



housekeepingHousekeeping: Beim Housekeeping ist Sauberkeit, Ordentlichkeit und Organisation gefragt. Als Housekeeper hat man mehrere Aufgaben zu bewältigen, zum einen die Reinigung und Instandhaltung des Hotels und die Kontrolle der notwendigen Arbeitsausrüstung, das Verwalten der Wäsche und soweit vorhanden die Kontrolle der Minibar. Zum Anderen sorgt das Housekeeping-Team zumeist auch für die Dekoration im Hotel bzw in den einzelnen Zimmern. Wichtig dabei ist auch die vorgegebenen Aufgaben sorgfältig zu bewältigen. Somit ist die Absprache mit dem Team sehr wichtig. Dein Englisch wird sich hier somit von Tag zu Tag deutlich verbessern und die Arbeit mit freundlichen Kollegen Dir sicher viel Spaß bereiten.



receptionRezeption: Die Arbeit an der Rezeption gehört mit zu den Anspruchsvollsten. Sie ist nämlich nicht nur die Schnittstelle zwischen den Gästen und dem Hotel, sondern auch aller Arbeitsbereiche in einem Hotel. Der Umgang mit den Gästen ist dort sehr wichtig, besonders natürlich bei möglichen Beschwerden von diesen. Deine Kommunikationsfähigkeiten werden hier besonders gefordert und Deine Sprachkenntnisse umso facettenreicher. Du lernst schnell zu handeln und Entscheidungen zu treffen. Somit steigert diese Praktikumsstelle nicht nur Deine Englischkenntnisse, sondern auch Deine Kompetenzen in den Bereichen Organisation, Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Umgangsformen, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt sowie im sozialen Bereich. Für einen ersten Einblick in typisches Business English, das Du während dem Telefonieren brauchst, kannst Du Dir ja mal unseren Blogeintrag dazu durchlesen.



Du brauchst hierbei keine Angst zu haben für diese Arbeiten ungeeignet oder von diesen überfordert zu sein. Jeder wird an die anfallenden Arbeiten herangeführt und man wird schnell merken, dass man von Tag zu Tag routinierter darin wird. Englisch wird Dich dort jeden Tag begleiten, was Dich in Deinen Sprachkenntnissen schnell weiter voranbringen wird. Du wirst auch merken, dass es etwas komplett anderes ist, jeden Tag eine Fremdsprache wirklich zu benutzen anstatt sie, wie bisher, nur in der Schule gelernt zu haben. In Alltagssituationen lernt man am besten mit der englischen Sprache umzugehen, somit bietet sich ein Auslandspraktikum für jeden, der an Auslandserfahrungen interessiert ist, perfekt an. Wenn Du Dich schon mal ein bisschen darauf vorbereiten willst, kannst Du Dir ja mal unseren Blogbeitrag zu den wichtigsten Vokabeln während der Arbeit im Hotel anschauen.



Deine Praktikumsbewerbung

bewerbungEine Bewerbung zu verfassen ist für viele nicht einfach und vor allem, wenn man diese dann auch noch auf Englisch schreiben muss. Wir helfen Dir gerne dabei! Damit Du auf jeden Fall Deinen gewünschten Praktikumsplatz erhältst, korrigieren und optimieren wir Deinen Letter of Application, wenn Du das möchtest. Du kannst uns auch gerne schreiben oder anrufen, falls Du noch Fragen bezüglich einer Praktikumsbewerbung hast.






Wir haben noch weitere Praktika im Bereich Hotel- und Gastronomiegewerbe zu vergeben, hier wollten wir Dir nur schon mal einen kleinen Einblick in mögliche Arbeitsbereiche aufzeigen. Wenn Du gerne noch mehr erfahren möchtest, dann rufe uns doch einfach mal an unter der 0 (049) 931 / 32909747 oder nutze unser Kontaktformular.




Quellen Bilder: flickr.com (Nutzer: Alan Light (Alan Light), Fernando Palacios (ferax), Josh Hallett (hyku), Orin Zebest (Orin Zebest)


letztes Update:17.03.2014

Unverbindliche Beratung

Telefon

0931 - 32 90 97 47

Mo. - Fr. 8.30-17.30 Uhr

Programm Finder

Programme anzeigen
Telefon: 0 (049) 931 32909747 | Impressum | Kontaktformular | Infomaterial bestellen | Blog | Work and Travel England
Matthias-Dumbeck

Autor: Matthias Dumbeck bei Google+