Wer kennt es nicht – man wechselt an eine neue Schule und am ersten Tag hat man ein flaues Gefühl im Magen, weil man niemanden dort kennt, nicht weiß wie die anderen auf einen reagieren und ob man dort Freunde finden kann. Wie an jeder anderen Schule ist es auch an einer Sprachschule erst mal merkwürdig, am ersten Tag alleine dort hin zu gehen. Wie Du dort aber schnell Bekanntschaften und Freundschaften schließt, erfährst Du hier. Zuallererst ist es hier viel normaler, niemanden zu kennen: jeder Schüler hier ist in einem fremden Land und nur ganz wenige reisen gemeinsam mit einem Freund. Deshalb sollte es also nicht all zu schwer sein, mit den Anderen ins Gespräch zu kommen. Sei einfach interessiert, höflich und aufgeschlossen und Du wirst merken, wie sehr sich die Anderen auch freuen, jemanden kennen zu lernen. Unterhalte Dich doch einfach darüber, wo der andere herkommt, wie lange er hier ist, was Eure Erfahrungen sind und Ihr werdet sicherlich einige Gemeinsamkeiten finden. Trefft euch doch auch mal in der Freizeit und Ihr werdet gemeinsam Spaß haben und Eure Sprache verbessern. Vielleicht stimmt die Chemie besonders gut und eine langjährige Freundschaft entwickelt sich.
Wo ließe sich die englische Sprache besser lernen als in ihrem Mutterland? Fernab von verstaubten Schulbüchern und Lernzwang lässt es sich viel besser lernen, wenn man von der Sprache umgeben ist. Dein Englisch wird sich automatisch und spielerisch verbessern während Du gleichzeitig noch mit dem berühmten und hoch angesehenen britischen Akzent vertraut wirst. Wir haben einige verschiedene Angebote zu Sprachreisen nach England, aus denen Du das zu Dir am besten passende einfach auswählen kannst. In unserem Angebot befinden sich vier Städte, von denen jede ihren eigenen Charme hat: Bournemouth, die sonnige Küstenstadt im Südwesten Englands, London, die Weltmetropole, in der Menschen aus aller Welt zusammen leben, Eastbourne, das entspannte Seebad im Südosten Englands oder Manchester, die fußballverrückte Stadt im Nordwesten Englands. Zusätzlich zum Standardangebot in den 4 Städten kannst Du auch den Kurs für Business English machen, der genau auf die Bedürfnissen für Berufstätige zugeschnitten ist. Themen sind unter anderem Verhandlungen führen, Präsentationen halten oder E-Mails schreiben. Außerdem gibt es noch den Kurs Englisch für Lehrer in London und Eastbourne: hier werden angehende Englischlehrer gezielt auf die Aufgaben, die sie im Berufsleben erwarten, vorbereitet. Bei dem großen Angebot an Programmen sollte jeder eine passende Sprachreise nach England finden.

Lust auf einen längeren Auslandsaufenthalt, aber das Budget ist zu klein, um nur zu reisen? Wie wäre es denn mit Work and Study? Du verdienst dort eigenes Geld, siehst ein fremdes Land und bringst Dein Englisch auf ein ganz neues Level! Du kannst zum Beispiel in Bournemouth arbeiten und Dir dabei England, Schottland, Nordirland, Wales und Irland anschauen. Städte wie London, Liverpool, Manchester, Edinburgh, Glasgow, Dublin, Cardiff und Belfast warten darauf, von Dir entdeckt zu werden. Und auch die Küsten und Berge des Vereinigten Königreichs haben einiges an atemberaubender Landschaft zu bieten. Da Du aber nicht nur als Urlauber dort bist, gibt es auch Arbeit, wie der Name es verrät. Du wirst in der Hotel- oder Gastronomiebranche arbeiten – da Du Praktikant bist, wirst Du daher sehr gut auf Deine Tätigkeit vorbereitet. Der genaue Arbeitsplatz kann von Pub über Cafés zu Restaurants sehr verschieden sein. Der direkte Kundenkontakt gibt Dir die Möglichkeit, Dein Englisch jenseits von der Schule zu nutzen und praktisch anzuwenden. Vorher wirst Du aber den Study-Teil erleben: in unserer zertifizierten Sprachschule wird Dein Schulenglisch erstmal aufpoliert. Neben Verbesserung Deiner Sprachkenntnisse lernst Du hier neue Freunde kennen, mit denen Du auch in Deiner Freizeit viele Dinge, wie zum Beispiel Ausflüge oder Ausgehen, unternehmen kannst. Bei Deinem Work and Study Auslandsaufenthalt lernst du England und Englisch ganz anders kennen, als Du es vom trockenen Vokabeln lernen aus der Schule gewohnt bist. Unvergessliche Auslandserfahrungen und ein einmaliges Abenteuer warten auf Dich!

Du bist schon ziemlich gut in Englisch und denkst, damit wäre ein Kurs an einer Sprachschule sowieso sinnlos? Das ist allerdings falsch, denn jeder Schüler wird nach seinen individuellen Fähigkeiten eingestuft und dementsprechend gefördert. Welche verschiedenen Sprachniveaus es an Sprachschulen gibt, liest Du hier. Anfänger werden als „Beginner“ eingestuft: hier kann man als kompletter Neueinsteiger teilnehmen, da keine Vorkenntnisse nötig sind. Die nächste Stufe ist „Elementary“. Sie eignet sich für Interessenten, die einige wenige grundlegende Dinge auf Englisch sagen und verstehen können. Das Niveau „Pre-Intermediate“ ist für die, die einfache Gespräche in bekannten Situationen mit kleineren Problemen führen können. „Intermediate“ ist man, wenn sowohl Sprechen und Verstehen der Sprache, als auch Benutzen von grundlegenden Zeiten ganz gut möglich sind, komplexere Grammatik und Vokabular allerdings noch Probleme bereiten. Die Level „Upper Intermediate“ und „Pre-advanced“ sind für Schüler, die gut sprechen und verstehen können, aber gelegentlich noch Schwierigkeiten haben, sich auszudrücken. Ab dem Niveau „Advanced“ kann man sehr gut Englisch sprechen und verstehen, hat aber noch kleinere Probleme in unbekannten Situationen und mit dem Wortschatz. Wer die englische Sprache komplett fließend und problemlos sprechen und verstehen kann, gilt als „Very Advanced“. Es gibt also für jeden Schüler den passenden Kurs, in dem er mit ähnlich Fortgeschrittenen an Wortschatz, Grammatik und Aussprache feilen kann.

Auch in den ruhigsten und beschaulichsten Hotels wird ein bestimmter Laut immer wieder nach der Aufmerksamkeit der Rezeption verlangen. Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Kunden aus aller Herren Länder eine telefonische Auskunft wünschen und als Praktikant bietet sich beim Telefonieren eine ausgezeichnete Gelegenheit, das eigene sprachliche Geschick vor den Managern unter Beweis zu stellen. Sollte eine internationale Rufnummer auf dem Display erscheinen, empfiehlt es sich, die Kunden direkt auf Englisch zu begrüßen. „Welcome to the ABC Hotel; my name is Mr/s Smith; how may I assist you?“ ist in diesem Zusammenhang eine sehr professionelle und freundliche Begrüßungsformel, welche von vielen Hotels im englischen Sprachraum als Standard festgelegt wurde. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Name des Hotels oder der Gaststätte präzise ausgesprochen und notfalls noch einmal buchstabiert wird. Das Gleiche gilt für den Ort und den Anfahrtsweg. Möchte sich der Klient über die Verfügbarkeit und die Preise eines Hotelzimmers erkundigen, ist es essentiell, vorab die folgenden Fragen an diesen zu richten:

  • For how many people will be the booking?
  • What is the exact date of your arrival?
  • And how long will you be staying?

Selbstverständlich wird es eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, um dem Kunden die gewünschten Informationen bereitstellen zu können. Das Gespräch sollte jedoch unter keinen Umständen abrupt unterbrochen werden. Es ist sehr wichtig den Anrufer auf eine Gesprächspause hinzuweisen und indirekt um Erlaubnis zu beten. Die beiden Sätze „Please give me a just a second while I’m checking our availability.“ oder „Okay, just one moment please; I’ll check that for you.“ eignen sich dafür in gleicher Weise, um den Kunden höflich auf eine kurze Wartezeit vorzubereiten. Es sollten weitere Details erfragt werden wie: „Do you want to book a room for two persons?“, oder “Do you want to make a reservation?“ Man sollte gegebenenfalls auch noch einmal nachfragen, ob es getrennte Betten sein sollen: „Do you want two beds for two persons or a double bed?“ Falls man etwas nicht genau verstanden hat, kann man noch einmal nachfragen: “Could you repeat that, please?“ oder “Could you spell that, please?“ receptionWenn alle Informationen vorliegen, sollte die Aufmerksamkeit des Kunden mit der Nennung dessen Namens zunächst zurückerlangt werden, bevor die angeforderten Informationen zusammenhängend übermittelt werden. Je nachdem, ob es sich um eine Überprüfung der Verfügbarkeit oder um eine Preisauskunft handelt, sind die nachstehenden Wendungen äußerst hilfreich.

  • Yes, we have rooms available on that date.
  • Our rates at that time of the year range from XX Euros to XXX Euros per night.
  • I’m sorry, but we don’t have any rooms available on the requested date.

Dabei ist es stets wichtig, dem Gesprächspartner zu vermitteln, dass man das Anliegen verstanden und notiert hat. Das vom Anrufer gewünschte sollte noch einmal wiederholt werden, wie: „So, you arrive on Monday 14 July at 10.30.“ Business English lernst Du an unserer Sprachreise Bournemouth in Südengland. Um das Telefonat schließlich zu beenden, empfiehlt es sich, dem Kunden für dessen Anruf zu danken und das Hotel explizit zu benennen. Die folgende Formel ist in diesem Kontext die beste Wahl: „Thank you very much for calling the ABC Hotel“

Du hast die Wahl zwischen einem bezahlten und unbezahlten Auslandspraktikum in Großbritannien:

Bezahltes Auslandspraktikum (im Hotel oder Gastronomiebereich)
Unbezahltes Auslandspraktikum (im Bereich deiner Wahl oder im kaufmännischen Bereich)

 

Warum ein bezahltes Praktikum in England machen?

Wenn Du Interesse an einem Auslandspraktikum hast, können wir Dir besonders unsere Freiwilligenprojekte in Zentralamerika, sowie unsere Work and Study England- bzw. Work and Travel England Programme in England ans Herz legen.

Warum überhaupt ein Auslandspraktikum machen?

Erst einmal muss die grundlegende Frage geklärt werden, warum man überhaupt ein Auslandspraktikum machen sollte. Ein Praktikum im Ausland bringt Dir viele neue Erfahrungen und zeigt Dir auch inwieweit Du Deine Fähigkeiten noch steigern musst bzw sie steigern kannst. Es wird Dir arbeitstechnisch einiges beigebracht und Du lernst auch diese Dinge eigenständig anzuwenden und somit selbstständig zu handeln. Ein Praktikum mag vielleicht manchmal einfache Aufgaben beinhalten, allerdings fängt jeder mal mit einfachen Aufgaben an und steigert sich dann immer weiter. Diese Steigerungen im Leben sind wichtig um auch im späteren Berufsleben voranzukommen und nicht immer auf der Stelle zu treten. Diese Auslandserfahrungen bringen Dich nicht nur beruflich sondern auch persönlich weiter, in deinem Wissenstand sowie in Deinen persönlichen Fähigkeiten wie deinem Selbstbewusstsein, deiner Kommunikationsfähigkeit und deiner Eigenständigkeit. All dies sind wichtige Eigenschaften, auf die jeder spätere Arbeitgeber Wert legt. Mithilfe eines Praktikums kannst Du Dir diese Fähigkeiten aneignen oder auch verbessern. Wenn es noch dazu ein Praktikum im Ausland ist, lernst Du nicht nur arbeitstechnisches Know-How, sondern auch Deine Sprachkenntnisse verbessern sich. Englisch ist Weltsprache Nummer eins und somit auch im deutschen Berufsleben unumgänglich. Wenn Du Deine Sprachkenntnisse also während eines Auslandsaufenthaltes verbesserst, hast Du gegenüber anderen Jobanwärtern einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Dein Praktikum England

Ob Du in England arbeiten und nebenbei studieren oder reisen willst – die Entscheidung liegt ganz bei Dir! In beiden Fällen wirst Du im wunderschönen, am Meer gelegenen Bournemouth arbeiten können, um Dir etwas Geld für Dein Auslandsabenteuer dazu zu verdienen. Nebenbei hast Du zudem die tolle Möglichkeit, Dir die Landschaften und Städte Großbritanniens sowie Irlands anzusehen. England ist ein beliebtes Ziel für Sprachreisen, vor allem bedingt durch dessen geographische Nähe. Ein weiterer Vorteil ist die Landessprache: Mit Englisch versteht Dich hier garantiert jeder! Und keine Sorge, wenn Dein Englisch nicht perfekt ist – das Auslandspraktikum ist schließlich dafür da, Dich mit der Sprache vertrauter und sicherer zu machen. Und die Muttersprachler nehmen Dir kleine Fehler ganz bestimmt nicht übel, im Gegenteil: Sie freuen sich immer, wenn Menschen anderer Länder auf Englisch kommunizieren – egal, wie gut.
Ein weiterer Aspekt, der Großbritannien zu einem Favoriten für ein Auslandspraktikum macht, sind die vergleichsweise niedrigen Kosten. Ein Flug nach England ist nicht nur kurz, sondern auch günstig. Hier sparst Du also schon bei der Anreise. Zudem bekommst Du durch Deine Arbeit ein praktisches Taschengeld, was Deine Reisekosten weiter drückt.

Alternativen zum Auslandspraktikum England

Die Freiwilligenarbeit kannst Du in Zentralamerika leisten, von Guatemala bis hin zu Panama. In jedem dieser Länder kannst Du aus verschiedenen Tätigkeiten wählen – von A wie Assistenz von Kindern bis Z wie Zusammenarbeit mit Nationalparkhütern. Verglichen mit England ist ein Auslandspraktikum in Zentralamerika mit einem längeren Flug verbunden, allerdings werden Dir dafür exotischere Erlebnisse und nicht minder traumhafte Landschaften geboten.
Ein weiterer Unterschied ist die Landessprache: Zwar wird auch hier teilweise Englisch gesprochen, doch mit Spanisch fährst Du hier auf jeden Fall sicherer. Doch keine Sorge – mit unseren Sprachschulen vor Ort und dem täglichen Kontakt mit dieser Sprache wird das keine Probleme für Dich darstellen! Oder wolltest Du schon immer mal nach Down Under? Dann kann unser Work and Travel Australien genau das Richtige für Dich sein! Bei unseren Work and Travel Programmen ist für jeden das Richtige dabei, egal ob Kanada, Neuseeland oder in die USA.
Bitte beachte jedoch, dass Du für diese Länder ein Visum benötigst! Ein Visum für 90 Tage ist kostenlos, dieser Zeitraum ist auch in der Regel ausreichend. Wichtig ist nur das rechtzeitige Beantragen. Doch alle wichtigen Informationen dazu und Antworten auf sonstige Fragen bieten und geben wir Dir gerne, kontaktiere uns einfach.

Wir helfen Dir weiter

Ob bei einem unbezahlten Praktikum, einem bezahlten Praktikum in Großbritannien oder im Ausland oder gar anderweitige Auslandsaufenthalte wie einer Sprachreise England stehen wir Dir bei Fragen gerne zur Verfügung. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Dich gerne in einem unverbindlichen telefonischen Beratungsgesprächund erstellen Dir ein passendes Angebot. Wir können Dir aber auch gerne kostenloses Infomaterial zukommen lassen, dass Du Dir dann zu Hause in Ruhe einmal anschauen kannst.

Verwirkliche Deine Träume mit unserem Auslandsjahr England.

Auslandsjahr in England nach Abitur

Kannst Du Dir vorstellen, dass Du in kurzer Zeit den Buckingham Palace mit eigenen Augen siehst? Dass Du an einem Samstag in London shoppen gehst? Bist Du jemand der seine Träume wirklich lebt? Dann freuen wir uns Dich kennenlernen zu dürfen, denn wir möchten Dich mit unserer zehnjährigen Erfahrung als erfolgreiche Sprachagentur gerne auf deinem Weg ins Auslandsjahr England begleiten. Wir bieten Dir für Dein Auslandsaufenthalt ein besonders faires Preis-Leistungsverhältnis. Wir wissen, dass junge Erwachsene ein beschränktes finanzielles Budget haben. Deshalb kannst Du zusätzlich Förderung durch ein Erasmus Plus Stipendium erfahren.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Dein Auslandsjahr in England zu einer einzigartigen Erfahrung zu machen.

Ein Jahr nach England

Lerne Englisch in England und nutze die einmalige Chance ein Jahr in England zu verbringen. Die Kosten sind überschaubar und weitere Informationen hierzu findest Du unter Preise Auslandsjahr England. Tolle Auslandsjahr England Erfahrungen von ehemaligen Teilnehmern sind auf unserem Auslandsjahr Blog.
Auslandsjahr-England-Schule

Ein Auslandsaufenthalt, den Du nie vegessen wirst

Über 500 Teilnehmer nehmen jährlich an unserem bezahlten Auslandsaufenthalt England Programm teil. Wir begleiten Dich von Anfang an bis zu Deiner Rückreise als kompetenter Ansprechpartner. Mit unserem 24 Stunden Telefonservice sind wir für Dich jederzeit erreichbar und helfen Dir dank unseres Partners Taxback bei der Steuerrückerstattung nach Deinem Auslandsaufenthalt. Unser Programm gehört zu unseren beliebtesten bezahlten Auslandsaufenthalten. Du kannst in einem multikulturellen Umfeld in der Hotel und Gastronomie wichtige Arbeitserfahrungen sammeln und förderst gleichzeitig Deine Englischen Sprachkenntnisse. Werde Teil einer fremden Kultur im englischsprachigen Ausland und schließe neue Freundschaften.
Auslandsjahr-England-Harry-Ramsden

Gap Year England, 3 Monate England oder ein Ferienjob England?

Abhängig von Deinen persönlichen Präferenzen kannst Du Deinen Auslandsaufenthalt in England für unterschiedlich lange Zeiträume wählen. Viele unserer Teilnehmer nutzen Ihr Auslandsjahr als Gap Year in England, um sich auf den zukünftigen beruflichen Werdegang vorzubereiten. Heutzutage gibt es nämlich so viele Möglichkeiten nach dem Abitur, dass es häufig besser ist, sich erst einmal eine Auszeit zu nehmen und sich für die wichtigste Entscheidung im Leben erst einmal Zeit zu nehmen.

Details Auslandsjahr England

TolleFreizeitmöglichkeiten, beim Arbeiten Geld verdienen und Englisch lernen.

  • Programmstart: jederzeit möglich
  • Mindestlohn: 5,13 GBP pro Std. (18-20 Jahre) 6,50 GBP/Std. (ab 21)
  • Für EU-Bürger und Schweizer
  • Aufenthaltsdauer: ab 16 Wochen
  • Anmeldung: 8-10 Wochen vor Abreise
    gerne auch früher (4-6 Monate)
  • Mindestalter: 18 Jahre – max. 35 Jahre
  • Englisch Sprachkurs: vorab / begleitend
  • Voraussetzung: Mittlere Englischkenntnisse (Intermediate)
  • Ratenzahlung: zahlbar in max. 3 Raten ohne Aufpreis vor Anreise
  • Gratis Infomaterial
    >

Ablauf des Bewerbungsprozesses

Bournemouth Lage

 

Auslandsjahr-England-Strand

Bilder aus Bournemouth

Du suchst ein spannendes Praktikum in England?

Kombiniere Dein bezahltes Praktikum mit einem Englisch Sprachkurs in Bournemouth

Vielfältige Freizeitangebote, durch England reisen, dabei Geld verdienen und fließend Englisch sprechen lernen.

Deine Vorteile: Bezahltes Praktikum

Schnell Geld verdienen mit fairer Bezahlung!
Gesetzlicher Mindestlohn £ 5,60 (18 bis 20 Jahren) / £ 7,05 (ab 21 Jahren) / £ 7,50 (ab 25 Jahren) pro Stunde
Rundum Betreuung vor Ort durch unsere kompetenten Partner
Internationales Umfeld: Praktikanten aus der ganzen Welt
Hilfe beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung
Hochwertiger Englisch Sprachkurs (vorab oder begleitend)
Wichtige praktische Auslandserfahrungen
24 Stunden Callback Service

Gratis Infomaterial für Dich

Aufgrund unserer sehr guten Kontakte nach England, können wir Dir ein vielfältiges Auslandspraktikum England anbieten. Wir können Dir in zahlreiche Städte Englands auch ein unbezahltes Praktikum anbieten. Selbstverständlich kannst Du uns auch eine andere Wunschstadt von Dir nennen und wir kümmern uns um einen Praktikumsstelle in England für Dich.

Was sind deine Möglichkeiten während eines Praktikums in England

Grundsätzlich gilt: Alles ist möglich und wir kümmern uns darum, dass Du Dein Auslandspraktikum erhältst! Du und Deine Wünsche zählen. Daher bieten wir Dir zu jeder Sprachreise nach England einen Extra Sprachkurs an. Dabei hast Du die Wahl, ob Du den Sprachkurs vorab zu Hause machen möchtest oder in England, genauer in Bournemouth direkt an der Küste.

Sprachkurs vorab

Der Sprachkurs vorab im Rahmen eines Auslandspraktikums in England hat den Vorteil, dass Du mehr Zeit für die Vorbereitungen hast und einen guten Start in die Fremdsprache Englisch hast. Wir empfehlen den Sprachkurs vorab zu machen, wenn Du es Dir noch nicht zutraust auf Englisch zu kommunizieren, um z.B. nach dem Weg zu fragen. Die Grundlagen sind sehr wichtig, da Du in England auf Dich alleine gestellt bist (keine Sorge, wir haben eine 24h Notfall Hotline und sind immer für Dich da!). Das bedeutet, dass Du selbstständig vom Flughafen zu Deiner Unterkunft finden musst. Natürlich sagen wir Dir wie Du am Besten dorthin kommst und suchen Bus- und Zugverbindungen für Dich raus. Nach dem Weg zu fragen, ist dennoch wichtig.

Bournemouth Englisch Sprachkurs begleitend

Hast Du die Basics in Englisch schon drauf oder möchtest Du Dein Englisch nur auffrischen oder perfektionieren, ist der begleitende Sprachkurs in England beim Auslandspraktikum die richtige Wahl. Dort wird Dein Englisch in intensiven Lerngruppen oder im Einzelunterricht vertieft. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du in den Sprachschulen in England mit anderen Sprachschülern der m3-Sprachagentur unterrichtet wirst und so erste Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen kannst.

Bezahltes Auslandspraktikum vs. unbezahltes

Wir bieten Dir sowohl das bezahlte als auch das unbezahlte Praktikum in England an. Natürlich klingt das bezahlte Auslandspraktikum nicht verkehrt und wieso sollte man da überhaupt ein unbezahltes Auslandspraktikum in Erwägung ziehen? Ganz einfach: ein bezahltes Praktikum kommt nicht für jeden in Frage und ein unbezahltes Praktikum hat manchmal die interessanteren Stellenangebote. In London bieten wir seit 2015 auch unser begehrtes Work and Travel London Programm an.

Bezahltes Auslandspraktikum in Großbritannien

Das bezahlte Auslandspraktikum der m3 Sprachagentur bieten Dir die Möglichkeit sowohl Dein Englisch aufzubessern und verhandlungssicher zu trainieren, als auch nebenher Geld zu verdienen, damit Deine Lebenshaltungskosten vor Ort gedeckt sind.
Je nach Programm hast Du die Möglichkeit zusätzlich verschiedene Ausflüge zu machen, England, Irland und Schottland zu bereisen oder Dein Können im Hotelgewerbe zu erweitern. Wir bieten Dir genau das Richtige bezahlte England Praktikum!
Das bezahlte Auslandspraktikum findet vorwiegend im Hotelgewerbe und der Gastronomie statt. Dabei variiert Dein Einsatzbereich vom Empfang, über die Kellnerei bis hin zur Eventabteilung. Deine Einsatzbereich sind vielfältig und decken ein breites Spektrum ab. Voraussetzung für ein bezahltes Praktikum ist allerdings, dass Du Volljährig bist.

Programme des bezahlten Auslandspraktikums

Zu dem bezahlten Auslandspraktikum Programmen im Vereinten Königreich sowie im übrigen Ausland:

bezahltes-praktikum unbezahltes-praktikum

Unbezahltes Praktikum

Das unbezahlte Praktikum im Vereinigten Königreich ist interessant für alle die eine Stelle im kaufmännischen oder sozialem Bereich anstreben. Außerdem hast Du hier die Möglichkeit einen Bereich Deiner Wahl auszusuchen und wir kümmern uns darum, dass Du dort auch ein Praktikum bekommen wirst. Weiterhin kannst Du auch in verschiedenen Städten im gesamten Vereinigten Königreich (also auch Schottland & Irland) eingesetzt werden.
Das unbezahlte England Praktikum ist geeignet für alle England Sprachreisenden ab 16 Jahren. Also dürfte das auch für alle interessant sein, die Schüler sind. Siehe dazu auch Englisch Sprachreisen für Schüler.
Bist Du 18 und älter, bieten wir Dir Freiwilliges Praktikum in Mittelamerika an. Du kannst dort zwischen den spanisch-sprechenden Ländern Costa Rica, Honduras, Guatemala, Nicaragua und Panama wählen. Dort kannst Du vor allem im sozialen Bereich Dein Praktikum im Auslands absolvieren. Helfe dort, wo Deine Hilfe wirklich gebraucht wird.

Programme des unbezahlten Praktikum

Zu den unbezahlten Praktika zählen folgende Programme:

Was ist das richtige Auslandspraktikum für mich?

Falls Dir die Wahl des richtigen Programmes schwer fällt und Du nicht weißt, ob ein bezahltes Praktikum in Großbritannien oder ein unbezahltes Auslandspraktikum England oder die Freiwilligenarbeit in Zentralamerika das Richtige für Dich ist, kannst Du gerne mit uns Kontakt aufnehmen und Dich individuell und unverbindlich beraten lassen.

Merken

Merken

Wir bieten Dir die Möglichkeit mit der m3-Sprachagentur nach Bournemouth Englisch Sprachkurs, London Sprachreise und Manchester Sprachkurs zu fahren. Möchtest Du mehr über England bzw. Großbritannien wissen, schau am besten in unseren Länderinfos nach. Wir möchten, dass Du Dich auf Deinen Auslandsaufenthalt best möglich informieren und vorbereiten kannst!

 

  • Englisch Sprachkurs Bournemouth

    Englisch lernen in der wunderschönen Studentenstadt im Süden Englands

    Sprachschule-am-Strand

    Englisch lernen (Study abroad) geht am besten in der sonnigen, direkt an der Küste Englands gelegenen Studentenstadt Bournemouth. Ein Sprachreise Bournemouth bietet Dir wertvolle Auslandserfahrungen sowie die Förderung Deiner Englisch-Kenntnisse und das auch noch direkt am Meer.
    Du liebst es, neue Leute kennen zu lernen und mehr über andere Kulturen zu erfahren? Dann sind unsere bezahlten Work and Travel England Auslandsaufenthalte und Sprachreisen Englisch genau das, was Du suchst! Bournemouth liegt nicht weit von London, Cambridge und Oxford entfernt – Städte, für die es sich lohnt, einen Wochenendtrip und eine Shopping Tour zu organisieren!
    Das Party- und Nachtleben in Bournemouth ist einmalig und viele Londoner kommen am Wochenende in die mediterrane Küstenstadt Bournemouth. Der Golfstrom und das für England ungewöhnlich mediterrane Klima lässt hier sogar Palmen wachsen. Bei den Englisch Sprachreisen Bournemouth ist es leicht, mit jungen Leuten aus der ganzen Welt in Kontakt zu kommen und so seine Englisch Sprachkenntnisse schnellstmöglich aufzubessern.

    Tipp: Erfahrungsbericht Praktikum England von Martin

    Aufgrund unserer hohen Buchungszahlen (bis zu 1.000 Work and Travel England Teilnehmer pro Jahr an unseren bezahlten Auslandsjahr England Programmen) werden unsere exklusiven UK Jobs in zahlreichen Städten im Vereinigten Königreich vergeben.
    Dein Englisch Sprachkurs findet bei den bezahlten Auslandsaufenthalten Programm A-D mit Sprachkurs vorab in Bournemouth statt. Bei Programm E mit begleitendem Bournemouth Englisch Sprachkurs findet auch Dein Arbeitseinsatz in Bournemouth statt.
    Bournemouth: Das Englisch Sprachschulen-Paradies an der englischen Südküste in Bournemouth

    Bilder zu Sprachreise Bournemouth

    Alle Bilder Anzeigen
  • London Englisch Sprachkurs

    Mache eine Englisch Sprachreise in die Hauptstadt Englands und lerne bestes British Englisch

    Sprachschule-in-London

    Was kannst Du in London mit m3 machen?

    Die Hauptstadt Englands und des Vereinten Königreiches Großbritannien und Nordirland liegt an der Themse in Südostengland und ist eines der wichtigsten Kultur-, Finanz- und Handelszentren der Welt mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Theatern und Museen.
    Seit 2001 ist der Eintritt in sämtliche staatlichen Museen und Galerien kostenlos, ausgenommen einige private Ausstellungen. Diese Regelung ermöglicht es Ihnen in großem Umfang die lebendige Kultur zu erleben.
    Sprachreisen London bietet Dir über 200 Parkanlagen zum Spazieren gehen, Sport machen oder Entspannen. Die Royal Parks waren einst den englischen Monarchen vorbehalten und wurden zu Beginn des 19. Jahrhunderts in öffentlich zugängliche Parkanlagen umgewandelt.
    Der königlichen Einfluss bestimmt stets die Atmosphäre, so gehört u.a. die Wachablösung (Changing of the Guard) der Queen’s Guard am Buckingham Palace, eine der den ältesten und bekanntesten Zeremonien, zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Ablösung wird durch Militärkapellen begleitet, die traditionelle Märsche, Stücke beliebter Theatershows des West Ends und bekannte Popsongs spielen.
    In der britischen Hauptstadt gibt es mehr als 30.000 Geschäfte während Deiner Englisch Sprachreise Großbritannien. Eine Besonderheit der Stadt ist, dass sich einige Viertel auf bestimmte Branchen konzentrieren.
    Willst Du trotz des breiten Tages- und Nachtangebots einmal andere Luft schnuppern, bietet die Nähe zu Cambridge, Oxford und der südlichen Küstenstädte (Bournemouth und Brighton) optimale Möglichkeiten für einen Tagesausflug während Deines England Englisch Sprachkurs.
    Deinem erlebnisreichen London Sprachaufenthalt in der Weltstadt steht also nichts mehr im Wege.

  • Englisch Sprachkurs Manchester

    Was bieten wir Dir in Manchester?

    Manchester ist neben Birmingham und London eine der wichtigsten Städte Englands und nicht nur wegen seiner legendären Fußballvereine einen Besuch wert.
    Die 486.000 Einwohner zählende Stadt ist ein bedeutendes Zentrum im Norden Englands und Heimatstadt bekannter Musikgruppen wie Oasis, Simply Red und Take That.
    Nach London gilt Manchster Sprachreisen als wichtigste Shopping- Metropole des Vereinigten Königreiches. 1910 wurde Trafford Park eröffnet, die erste eigens zu diesem Zweck geschaffene Industriezone der Welt. Zahlreiche Museen, Theater und Clubs machen die Stadt zu einem begehrten Reiseziel, nicht nur für junge Leute.
    Insgesamt gibt es in der Innenstadt von Manchester ca. 400 Restaurants, Clubs und Pubs. Abends erwartet Sie das pulsierende Nachtleben im Northern Quarter oder rund um Deansgate. Im Stadtzentrum befindet sich außerdem das chinesische Viertel Chinatown und die „Curry Mile“, in der sich nahezu ein indisches Restaurant an das andere reiht.
    Besonders fasziniert das Stadtbild Manchesters durch das Zusammenspiel von alten und modernen Gebäuden. Genießen Sie Ihren Sprachaufenthalt in Manchester, einer englischen Großstadt mit multikulturellem Flair.

Merken

Das Programm Arbeiten in England verbindet die Möglichkeit neben deinem Job in einem Hotel, einen Englisch Sprachkurs zu besuchen. Damit schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe, denn diese Kombination ermöglicht es Dir, wichtige Berufserfahrungen bei einer Hotelarbeit zu sammeln und gleichzeitig Geld zu verdienen. Darüber hinaus kanns Du Dein erlerntes Englisch direkt in deinem Arbeitsalltag anweden.
Bei der Organisation und Planung bis Du nie auf Dich allein gestellt: Wir helfen Dir nicht nur in der Zeit vor deinem Abflug, indem wir Dir unter anderem die richtige Stelle suchen, sondern auch während Deines England Aufenthalts lassen wir Dich nicht im Stich!

Arbeiten-in-England-Harry-Ramsden

Wie funktioniert das Ganze?

Das ist natürlich die wichtigste Frage: Was kommt bei Deinem Aufenthalt auf Dich zu und wie kannst Du von allen Vorteilen des Programms profitieren? Wir bieten Dir die Gelegenheit, in in einem englischsprachigen Land gleichzeitig Geld zu verdienen und Dein Englisch zu verbessern und praktisch auszuüben (siehe auch unsere Programme für Work and Travel Australien ). Die Hotelarbeit ist für Schulabgänger ab 18 Jahren, Studenten oder junge Erwachsene geeignet. Grundsätzlich besteht Dein Aufenthalt aus zwei Teilen:
Arbeiten in England und einem Englisch Sprachkurs in London. Wir übernehmen die Organisation für Dich, damit Du keine Angst davor haben musst mit der Situation überfordert zu sein: Mit unserer Hilfe ist eine Kontoeröffnung vor Ort oder auch die Unterbringung in einer Unterkunft ein Kinderspiel. Einem entspannten Aufenthalt steht so nichts mehr im Weg.Teilnehmen können Schulabgänger ab 18 Jahren, Studenten und junge Erwachsene, die Staatsbürger eines EU-Landes sind.
Arbeiten-in-England-Buckingham-palace

5 einfache Schritte zu deiner Englandreise

Schritt 1: Du übermittelst uns Deine Bewerbungsunterlagen inklusive einem englischen Lebenslauf mit Foto. Dann vermittelt Dir unser Partnerbüro ein Telefon- oder Skypeinterview.
Schritt 2: Das Bewerbungsgespräch hilft deinem zukünftigen Arbeitgeber in England Deine Eignung für den Job festzustellen und eine erste Einschätzung deiner Englischkenntnisse und zu deiner Person machen zu können. Außerdem knüpfst Du durch das Bewerbungsgespräch einen ersten Kontakt für Deinen Auslandsaufenthalt und bekommst einen ersten Eindruck zu deiner Arbeit vor Ort.
Schritt 3: Nach einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch kannst Du Deinen Auslandsaufenthalt mit uns fest buchen.
Schritt 4: Nachdem die Buchungsbestätigung eingegangen ist, werden Dir alle wichtigen Informationen zusammengestellt.
Schritt 5: Jetzt bekommst Du Informationsmaterial über Deinen Arbeitgeber, Deinen Starttermin, Deine Arbeitsdauer und ähnliches zugesandt. Außerdem bekommst Du auch eine Wegbeschreibung, damit Du Deinen Arbeitsplatz problemlos findest. Nach Abschluss Deines Buchungsprozesses bekommst Du einen Leistungsnachweis, der sich gut in deinem Lebenslauf macht.

Alles rund um deinen Job in England

Die Organisation vor der Reise übernehmen wir und auch vor Ort helfen wir Dir alles zu regeln, damit Deine Reise möglichst entspannt und sorgenfrei verläuft. Wir vermitteln Dich im Vorfeld an ein Hotel, einen Pub, ein Café, einen Freizeitpark oder an ein Fastfood-Restaurant. Deine Arbeitszeiten bei den Hoteljobs bei Arbeiten in England betragen in der Regel zwischen 20 und 40 Stunden pro Woche, was allerdings auch saisonabhängig ist.
Das nette und hilfsbereite Personal arbeitet Dich ein. Dadurch knüpfst Du erste Kontakte und hast schon ab dem ersten Tag die Möglichkeit Dein Englisch anzuwenden. Das tägliche Sprechen wird Deine Sprachfähigkeiten um ein vielfaches verbessern: Dein Wortschatz wächst und Du wirst immer besser darin werden Dich eloquent auf Englisch auszudrücken. Dein Job in England bietet Dir also in jeder Hinsicht Vorteile: Zum einen bringst Du Dein Englisch auf Vordermann und zum anderen lernst du, auch in fremden Ländern offen auf Menschen zu zu gehen.
Außerdem kann Dir so ein bezahltes Auslandspraktikum auch im späteren Job und bei Bewerbungen viele Pluspunkte einbringen. In unserem Infomaterial Arbeiten in England erfährst Du noch mehr über Deinen Job. Während Du arbeitest wirst Du in einer komfortablen Personalunterkunft untergebracht.
Arbeiten-in-England-Bournemouth

So läuft Dein Englisch Sprachkurs ab

Wenn Du möchtest, kannst Du den Englisch-Sprachkurs schon vor deinem Aufenthalt in Großbritannien absolvieren. Wer möchte, kann den Sprachkurs aber auch währenddessen als Teil eines e-Learning Programms machen. Zugang zum e-Learning bekommt man in jedem Fall. Du kannst selbst entscheiden, was Dir lieber ist. In beiden Fällen wirst Du optimal gefördert und Dein Englisch verbessert sich, so dass Du Dich vom ersten Tag an gut aufgehoben fühlst. Unsere Sprachschulen wurden alle getestet und wir haben nur die Besten für Dich ausgewählt, um Dich individuell und optimal fördern zu können.
In der Preisübersicht kannst Du Dir gerne unsere verschiedenen Sprachreisen Englisch in unterschiedlichen Preiskategorien und mit unterschiedlicher Länge (12 Wochen bis 5 Monate) anschauen, um Dir einen Überblick zu verschaffen und zu überlegen, welcher Kurs mit welchem Arbeiten in England Programm für Dich in Frage kommen würde. Während deinem Sprachkurs lebst Du entweder bei einer freundlichen Gastfamilie, in einer WG oder einer Studentenunterkunft.

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen und hättest gerne detailliertere Auskünfte? Dann fülle doch unser Kontaktformular aus und wir helfen Dir gerne so schnell wie möglich weiter.

Du hast schon ein spezielles Programm ins Auge gefasst? Dann fordere doch unser Infomaterial Arbeiten in England an.

Hier geht es zur Preisübersicht.

Bewerte selbst Auslandsjahr England unsere Auslandsjahr England Leistungen und Deine Vorteile bei der Hotelarbeit in England mit der m3-Sprachagentur. Wenn Du mehr über Bournemouth erfahren möchtest, kannst Du bei unseren Partnerstädten vorbeischauen. Dort kannst Du auch nachlesen was wir Dir sonst noch in England bieten.

Bilder

Alle Bilder Anzeigen

Merken

Merken