Länderinfo: Guatemala

    Details zu Guatemala

  • Bevölkerung: 13,1 Millionen (ca. 55% Maya)
  • Fläche: 108.890 km² (so groß wie England)
  • Hauptstadt: Ciudad de Guatemala
  • Klima: tropisch warm, im Bergland
    mildes Klima (18 bis 28°C)
  • Währung: Quetzal
  • Visum: kostenloses Visum (gültig für
    90 Tage, Verlängerung möglich)
  • Highlights: Antigua, Lago Atitlán, Xela, Tikal, Flores, Semuc Champey, Rio Dulce

Erleben Sie ein faszinierendes Land mit abwechslungsreicher Landschaft, kulturellen Sehenswürdigkeiten und der Herzlichkeit der Bewohner. Guatemala bieten Ihnen ideale Rahmenbedingungen für einen spannenden und erlebnisreichen Auslandsaufenthalt!


Guatemala entdecken

Das bevölkerungsreichste Zentrum mit seiner kulturellen Vielfalt ist die Hochlandregion um Quetzaltenango (Xela) und Chichicastenango. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist indianischer Abstammung, hauptsächlich vom indigenen Maya-Volk der Quiché.


Von Xela aus führen Klettertouren auf den 4220 m hohen Vulkan Tajumulco, dessen Gipfel der höchste Punkt Zentralamerikas ist. In Chichicastenango findet jeden Donnerstag und Sonntag der größte Markt in Mittelamerika statt. Maya Frauen mit ihrer farbenfrohen Kleidung sowie Händler aus dem ganzen Land verkaufen traditionellen Waren, frisches Obst und Textilien.


Die Hauptstadt Ciudad de Guatemala liegt in einem tiefer gelegenen Teil des Landes. Hier gibt es moderne Architektur mit gigantischen Einkaufszentren, Kinos, Bars, Clubs und vielerlei anderen Attraktionen. Die imposanten Ausgrabungsstätten von Tikal locken jährlich zahlreiche Touristen in den Norden des Landes.


Antigua, das heutige Sprachschulen-Zentrum und ehemalige Hauptstadt, ist ein weiterer Höhepunkt mit seinem kolonialem Charme und den prachtvollen Prozessionen zur Semana Santa (Osterwoche).


Tauchen, Surfen oder Schnorcheln in Guatemala

Auch für Wassersport-Begeisterte hat Guatemala einiges zu bieten: Tauchen und schnorcheln am Lago de Atitlán, einem der schönsten Seen der Welt, oder surfen am schwarzen Sandstrand der Pazifikküste. Ein Geheimtipp ist die Schifffahrt entlang des Lago de Izabal und Rio Dulce, der in Livingstone ins karibische Meer mündet.


Interessant sind die verschiedenen Klimazonen in Guatemala, die eine reiche Flora und Fauna hervorgebracht haben. Neben dem wichtigsten Wirtschaftsfaktor, dem Tourismus, sind Kaffee und Textilien Hauptexportgüter des Landes.


Faszinierende Sehenswürdigkeiten

Ein Muss für jeden Guatemala-Reisenden: Las Grutas de Lanquin, eine Art unterirdisches Höhlensystem und Unterschlupf für Fledermäuse. Unweit entfernt liegt Semuc Champey, ein Ort der Ruhe und Erholung. Das kristallklare Wasser fließt die terrassenartigen Stufen des Flussbetts herunter. Dadurch entstehen natürliche Swimmingpools, in denen man eine willkommene Abkühlung genießen kann.


Guatemala hat mit seinen gastfreundlichen Menschen, kolonialen Städten, kulturellen Sehenswürdigkeiten und Naturwundern viel zu bieten. Nicht umsonst wird es als "Land des ewigen Frühlings" bezeichnet.


Informationen zur Sicherheit in Guatemala.



Klimatabelle von Antigua

Klima-Guatemala
Klima Guateamala Jan. Feb. März April Mai Juni Juli August Sep. Okt. Nov. Dez.
Max. Temperaturen 23 °C25 °C27 °C29 °C29 °C27 °C27 °C26 °C25 °C24 °C23 °C22 °C
Min. Temperaturen 12 °C12 °C13 °C14 °C16 °C16 °C16 °C15 °C16 °C15 °C16 °C13 °C
Sonnenstunden 7 h7 h6 h7 h5 h5 h6 h5 h5 h6 h7 h8 h
Regentage 2 Tage2 Tage2 Tage5 Tage8 Tage20 Tage17 Tage16 Tage17 Tage13 Tage6 Tage2 Tage

Unsere Programme in Guatemala

Jetzt Guatemala mit einem unserer Programme entdecken:

Unverbindliche Beratung

Telefon

0931 - 32 90 97 47

Mo. - Fr. 8.30-17.30 Uhr

Programm Finder

Programme anzeigen
Telefon: 0 (049) 931 32909747 | Impressum | Kontaktformular | Infomaterial bestellen | Blog | Work and Travel England
Matthias-Dumbeck

Autor: Matthias Dumbeck bei Google+