Unsere Sprachschulen in Honduras


Sprachschulen

Wir bieten Dir in Honduras je eine Sprachschule in vier verschiedenen Städten an. Die Wahl der vier Städte hängt davon ab, was für einer Freiwilligenarbeit Du nachgehen möchtest.


Schule La Ceiba

Die Sprachschule in La Ceiba wurde 1999 gegründet und beschäftigt ca. 15 erfahrene Lehrkräfte. Der Direktor der Sprachschule leitet noch 3 weitere Sprachschulen in Roatán, Utila und Copan Ruinas. Im Stadtzentrum von La Ceiba gelegen, profitieren Sie von Einzelunterricht auf höchstem Niveau. Viele Restaurants und Bars befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Strand ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Zahlreiche Auszeichnungen und der familiäre Service haben auch uns bei der Auswahl dieser Sprachschule überzeugt. Mehrmals pro Woche werden kostenlose Freizeitaktivitäten organisiert (Salsa-Unterricht, Ausflüge auf die Bay Islands, Wandertour durch den Regenwald und vieles mehr).
Mehr Informationen zur Partnerstadt La Ceiba


Schule Roatán

Die kleine Sprachschule auf der karibischen Insel Roatán lässt neben dem Spanisch Unterricht den Strandurlaub nicht zu kurz kommen. Roatán bietet viele Freizeitmöglichkeiten besonders für Wassersportbegeisterte. Die Lehrkräfte haben mehrjährige Erfahrung im Unterrichten und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Sprachschüler ein. In den Pausen können Sie von der Dachterrasse die wunderbare Aussicht auf die karibische See genießen.
Mehr Informationen zur Partnerstadt Roatán


Schule Utila

Auf der anderen Bay Islands gelegen, wird die Sprachschule besonders von jungen Reisenden begehrt. Sie können hier an unseren speziellen Activity Courses (Spanisch & Tauchen und Spanisch & Surfen) teilnehmen. Verbessern Sie ihre Spanischkenntnisse und lernen Sie Surfen oder Tauchen. Auch der Strandurlaub wird nicht zu kurz kommen. Die kleine Insel Utila steht bei Wassersportbegeisterte hoch im Kurs und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Auch das Nachtleben ist hier ausgeprägter als auf Roatán.
Mehr Informationen zur Partnerstadt Utila


Schule Copan Ruinas

Die Sprachschule in Copan Ruinas (ca. 7000 Einwohner) trägt den Namen der berühmten Maya-Gedenkstätten. Die vielen Grünflächen und Gartenanlage in der Copan Ruinas verleihen der Kleinstadt ein tropisches Flair. Da die Sprachschule im Westen Honduras an der Grenze zu Guatemala gelegen ist, bietet sich vor allem ein Wochenendtrip nach Guatemala und Mexiko an.
Mehr Informationen zur Partnerstadt Copan Ruinas


    Sprachkurse in Honduras

  • Abhängig von deinem Sprachwissen und Deiner Lernintensität bieten wir Dir unterschiedliche Sprachkurse an:

    Standard Sprachkurs 20

  • 20 Lektionen Einzelunterricht à 55 Minuten
  • Unterrichtszeiten: Mo-Fr 08.00 - 12.00 oder 12.00 - 16.00
  • Kursdauer: ab 1 Woche
  • Sprachniveaus: Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Mindestalter: 18 Jahre

    Intensiv Sprachkurs 25

  • 25 Lektionen Einzelunterricht
  • Kurszeiten: Mo-Fr 08.00 - 13.00
  • Weitere Kursangaben: siehe Standardkurs

    Intensiv Spezial 30

  • 30 Lektionen Einzelunterricht
  • Kurszeiten: Mo-Fr 08.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00
  • Weitere Kursangaben: siehe Standardkurs

Unterkunft

wahlweise in:
  • Gastfamilie im Einzel – oder Doppelzimmer mit Vollpension (außer Sonntags)
  • Hotel (verschiedene Preiskategorien)
  • Jugendherberge

Die Unterkunft befindet sich ca. 15 Minuten Fußweg von der Sprachschule entfernt.

Unverbindliche Beratung

Telefon

0931 - 32 90 97 47

Mo. - Fr. 8.30-17.30 Uhr

Programm Finder

Programme anzeigen
Telefon: 0 (049) 931 32909747 | Impressum | Kontaktformular | Infomaterial bestellen | Blog | Work and Travel England
Matthias-Dumbeck

Autor: Matthias Dumbeck bei Google+