Mache ein Physiotherapie Ausland Praktikum und lerne eine Fremdsprache

Das Physiotherapie Praktikum ist für alle Physiotherapeuten in oder mit fertiger Ausbildung geeignet. Außerdem kannst Du an einem Physiotherapie Praktikum teilnehmen, sofern Du Vorkenntnisse durch frühere Praktika in diesem Bereich hast und mindestens 16 Jahre alt bist.

Möglichkeiten durch das Physiotherapie in England

Während Deines Physiotherapie Praktika wirst Du als ganz normal in einer Physiotherapie-Praxis in der Region Bournemouth und Poole mitarbeiten. Dabei wirst Du lernen wie englische Therapeuten mit den Patienten umgehen – jedes Land ist unterschiedlich, so auch der Umgang und die Therapien mit und für die Patienten. Du wirst selbstverständlich Deine Englischkenntnisse in Deinem Fachbereich verbessern und vertiefen. Nirgendwo sonst, wirst Du die Fachsprach in englisch besser lernen können. Erweitere Deine Kompetenzen mit einem Physiotherapie Praktikum im Englischsprachigen Ausland. Das wird Dir bei Deiner persönlichen Entwicklung weiterhelfen und macht sich auch sehr gut im Lebenslauf. Als Alternative empfehlen wir unser spannendes Work and Travel Australien

Einsatzbereiche während Deiner Physiotherapie im Ausland

Du wirst fester Bestandteil im Team der Physiotherapie-Praxis werden. Zu Deinen Aufgaben werden neben dem Umgang mit den Patienten auch die Terminplanung für die Praxis sein. Du wirst also die Zeiten bestimmen, zu denen Patienten kommen werden. Außerdem wirst Du Erfahrung im kaufmännischen Bereich einer Physiotherapie Praxis bekommen. Dieses Wissen normalerweise während der Ausbildung nur sehr oberflächlich vermittelt, stellt aber einen sehr wichtigen und großen Bereich dar, vor allem wenn Du vorhast eine eigene Praxis zu eröffnen. Um Deine englisch Kenntnisse bestmöglich zu verbessern und ständig zu trainieren, wirst Du die Patienten telefonisch beraten. Dadurch wird sowohl Dein Alltags-Englisch als auch Dein Fachsprache-Englisch perfekt geschult und trainiert.

Merken

Merken

Über den Autor

Matthias Dumbeck

Kommentare

Schreibe einen Kommentar