Work and Study England

Englisch Sprachkurs in Bournemouth und Reisen durch Großbritannien

Wir wissen, dass bei junge Erwachsene das finanzielle Budget oftmals beschränkt ist. Deshalb bieten wir Dir ein besonders faires Preis-Leistungsverhältnis, damit Du auch als Abiturient und Student an einem Work and Study Auslandsaufenthalt teilnehmen kannst. Außerdem hilft Dir unserer Partner Taxback vor Deiner Rückreise bei der Steuerrückerstattung, um die anfallenden Programmkosten zu reduzieren.

Programm

Leistungen

Preise

Erfahrungsberichte

Noch Fragen?

Work and Study England - Eine erste Übersicht


Du hast die Möglichkeit, in Bournemouth zu arbeiten und nebenher durch das Vereinigte Königreich und Irland zu reisen. Bereise die weltbekannten Städte Englands wie London oder Manchester, mache einen Abstecher nach Schottland in die Highlands zum Wandern und genieße das Leben und die Kultur der Iren auf der irischen Insel. Wir helfen Dir dabei, dass Dein Work and Study in Grossbritannien unvergesslich wird! Wenn Du mehr über Bournemouth oder die anderen Städte erfahren möchtest, kannst Du Dir unsere Work and Study Partnerstädte anschauen. Dort kannst Du auch nachlesen, was wir Dir sonst noch in England bieten. Nimm Dir Zeit für die Entscheidung und Vorbereitung und schau Dir den Bewerbungsablauf Work and Study, unsere Leistungen und Deine Vorteile an oder lade Dir die Infos zum Work and Study England runter, das sind die Dokumente, die Du für Deinen Aufenthalt bzw. für dessen Vorbereitung brauchst. Wir bieten Dir unterschiedliche Englisch Sprachkurse zu verschiedenen Preisen an, so ist für jeden das Richtige dabei! Schau Dir einfach mal die Preise Work and Study England an.
Bournemouth: Das Sprachschulen-Paradies an der englischen Südküste.



Bin ich für Work and Study England geeignet?

Diese Frage wirst Du Dir wahrscheinlich als Erstes stellen. Aber Du kannst ganz beruhigt sein: Wenn Du Interesse daran hast, ein anderes Land zu erkunden und offen für neue Erfahrungen bist, dann bist Du bei uns genau richtig. Mit unserem einzigartigen Work and Study England Programm für junge Erwachsene hast Du die Möglichkeit, Dir durch ein bezahltes Praktikum in England Deinen Lebensunterhalt zu finanzieren und tolle Erfahrungen zu sammeln. Du bist also für diese Zeit völlig unabhängig von Deinen Eltern und kannst Dir Reisen und Freizeitaktivitäten sowie Unterkunft und Essen selbst finanzieren. Außerdem lernst Du jede Menge neuer Leute kennen, verbesserst Deine Englischkenntnisse ungemein und kannst beeindruckende Städte wie London oder Manchester besuchen. Die praktische Kombination aus Arbeit im Hotelgewerbe und einem Englisch Sprachkurs in England öffnet Dir für die Zukunft bestimmt einige Türen: So bekommst Du nämlich einerseits einen Einblick ins Arbeitsleben und verbesserst andererseits Deine Englischkenntnisse. Wenn Du möchtest, kannst Du auch an den Cambridge Examen teilnehmen, die ein bestimmtes Sprachniveau nachweisen und Dir später bei Bewerbungen durchaus Vorteile bringen können.


Wie läuft Work and Study England ab?

Der Ablauf ist eigentlich ganz einfach: Zuerst meldest Du Dich online bei uns an. Im Anschluss hast Du die Möglichkeit, uns durch ein sogenanntes Motivationsschreiben (warum möchtest genau Du das bezahlte Auslandspraktikum machen?) von Dir zu überzeugen und wir vermitteln Dich dann an unsere englischen Partner weiter. Außerdem planen wir für Dich die günstigste Reisemöglichkeit und organisieren Deine Unterkunft. Wie Du siehst, bist Du bei uns in guten Händen und wann immer Du Fragen oder Probleme hast, kannst Du Dich an uns wenden. Wie genau die einzelnen Schritte von deiner Bewerbung bis zu deinem Aufenthalt verlaufen, kannst Du im Work and Study England Programm nachlesen. Außerdem kannst Du im Downloadbereich Work and Study England Muster zu deinem Lebenslauf oder einem Motivationsschreiben, sowie eine Reisecheckliste und eine Kostenanalyse downloaden. Dies hilft Dir ganz bestimmt bei Deiner Planung.



Work in Work and Study

Wie schon erwähnt, wirst Du einer Gastronomie- oder Hotelarbeit England nachgehen. Das Praktische daran ist, dass Du einerseits Praktikant bist und Dir deshalb alles erklärt wird und Du einen Ansprechpartner vor Ort hast, der Dich betreut und Dir bei Fragen stets zur Seite steht. Andererseits verdienst Du dadurch trotzdem schon Dein eigenes Geld, mit dem Du Dein Leben im Vereinigten Königreich finanzieren kannst. Dein Arbeitsplatz kann entweder in einem Hotel, einem Pub, in Restaurants oder auch in einem Café sein. Diese Art von Jobs hilft dir, zusätzlich zu deinem Sprachkurs, Dein Englisch im praktischen Bereich des Lebens anzuwenden. Durch den direkten Kundenkontakt wirst Du Dich schnell einleben und mit der Sprache zurechtfinden.Die meisten der Praktikanten arbeiten zwischen 20 und 40 Stunden in der Woche und der gesetzlich geregelte Mindestlohn sorgt dafür, dass Du entsprechend bezahlt wirst.


Study in Work and Study England

Unsere zertifizierte Englisch Sprachschule in Bournemouth wird Deine Englischkenntnisse auf Vordermann bringen. Sie bietet Dir einen qualitativ hochwertigen Sprachkurs an, der in der Studenten- und Küstenstadt Bournemouth stattfinden wird, an. Hier wirst Du nicht nur gefördert, sondern lernst viele neue Leute kennen, mit denen Du am Wochenende beispielsweise Reisen in die Städte Oxford und London oder nach Stonehenge machen kannst. All das ist von dem schönen Sprachschulenstadt Bournemouth aus leicht zu erreichen und wird Dich bestimmt faszinieren.

Was ist wohl die beste Möglichkeit, eine Sprache zu lernen oder die bisherigen Sprachkenntnisse zu verbessern? Natürlich: Das Land zu bereisen, in dem diese gesprochen wird. Denn wer hat schon Lust auf langweiliges Vokabelbüffeln im Heimatland? Doch du kannst nicht nur von verbesserten Englisch Sprachkenntnissen, sondern von weit mehr durch unser Work and Study in England und Irland profitieren

Unverbindliche Beratung

Telefon

0931 - 32 90 97 47

Mo. - Fr. 8.30-17.30 Uhr

Programm Finder

Programme anzeigen
Telefon: 0 (049) 931 32909747 | Impressum | Kontaktformular | Infomaterial bestellen | Blog | Work and Travel England
Matthias-Dumbeck

Autor: Matthias Dumbeck bei Google+