Work and Travel England: Erfahrungsberichte

Durch Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern hoffen wir dir einen kleinen Einblick in ein bezahltes Work and Travel England Programm geben zu können. Eine Work and Travel England Reise ist für jeden ein einmaliges Erlebnis und damit du dieses Erlebnis voll und ganz genießen kannst, stehen wir dir bestmöglichst zur Seite. Bei Fragen und Problemen stehen wir dir mit unserem 24h Callback Service rund um die Uhr zur Verfügung.

Erfahrungsbericht zu Work & Travel von Niklas

Die erste Woche Sprachkurs in Bournmouth habe ich sehr genossen. Die Vorbereitung auf die Arbeit im Restaurant war sehr hilfreich. Außerdem trifft man in der Schule viele nette Leute aus verschiedenen Kulturen und das Sprechen mit ihnen half mir von Tag zu Tag mehr ins Englische reinzukommen. Die Lehrer sind alle sehr nett und nehmen sich viel Zeit für jeden Einzelnen, geben gute Tipps was man in der Freizeit machen kann und helfen bei allen organisatorischen Fragen. Somit kann ich sagen, dass die erste Woche Sprachkurs auf jeden Fall ein guter Einstieg war. Nach Bournmouth ging's dann nach Woodstock, genauer gesagt nach Bladon wo wir das Glück hatten in einer Villa wohnen zu dürfen. Die Arbeit in einem 4-Sterne Restaurant brachte sehr viele neue Entdeckungen. Ich hatte die Möglichkeit sämtliche Gourmet Menüs zu probieren und Weine zu testen, was für mich eine ganz neue Welt war. Das Arbeiten mit meinen Kollegen und die Unterhaltungen mit Kunden hat mein Englisch sehr verbessert, dennoch sind drei Monate meiner Meinung nach nicht genug, weshalb ich wünschte noch länger hier bleiben zu können. Fazit: Einen Sprachkurs kann ich jedem empfehlen, da es wirklich hilft sich schnell zurecht zu finden und man die Möglichkeit hat all seine Fragen zu klären und Spaß mit den anderen Schülern zu haben. Ich hoffe ich kann demnächst einen weiteren Englandtrip planen, da ich nun nach knapp 3 Monaten deutliche Fortschritte in meinem Englisch bemerkt habe und diese gerne noch weiter verbessern möchte.

von Niklas

Alle Bilder Anzeigen


Weitere Erfahrungsberichte


"Kleine Unterrichtsgruppen, interessante Menschen aus der ganzen Welt, nette Lehrer und eine ganz besonders nette Receptionist, (Thank You!!!) die immer ein offenes Ohr für kleinere Probleme vor Ort hatte!!! Einzige Kehrseite der Medaille sind die Lebensunterhaltskosten, die ein wenig über deutschem Niveau liegen, da Bournemouth letztendlich der zweitgrößte Touristenmagnet Englands ist. Doch bei einem Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde war auch dieses Problem locker behoben!!! Und glücklicherweise blieb sogar noch Geld übrig, um in den absolut stylischen Einkaufsläden Shoppen zu gehen (und ich komme aus Berlin!!!)... Summa summarum: Englischlernen, wo andere Urlaub machen!!!"
(Student 24, Juli 2015)



Weitere Work and Travel England Erfahrungsberichte von ehemaligen Teilnehmern erhältst Du auf Anfrage.


Unverbindliche Beratung

Telefon

0931 - 32 90 97 47

Mo. - Fr. 8.30-17.30 Uhr

Programm Finder

Programme anzeigen
Telefon: 0 (049) 931 32909747 | Impressum | Kontaktformular | Infomaterial bestellen | Blog | Work and Travel England
Matthias-Dumbeck

Autor: Matthias Dumbeck bei Google+